HUSUM WIND 2021

Besuchen Sie uns in Halle 5 am Stand 5B10.

Flächen nachhaltig nutzen, Energie aus Wind, Sonne oder Biogas gewinnen und optimal nutzen – für Fernwärme, E-Mobilität und Wasserstofferzeugung: GP JOULE denkt alles zusammen. Und setzt es um. Zusammen mit Ihnen. 

Informieren Sie sich auf der HUSUM Wind über die Möglichkeiten, die 100% Erneuerbare Energien bieten. Lernen Sie unsere bereits realisierten Projekte kennen, wie das Fernwärmenetz in Bosbüll oder das hierzulande größte nachhaltige Wasserstoff-Mobilitätsprojekt eFarm – und tanken Sie an unserem Stand Energie bei einem Kaffee oder Tee von unserem Barista. 

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

Sie wollen mehr erfahren? Sagen Sie uns, worüber Sie sich austauschen wollen, nennen Sie uns gerne einen Wunschtermin – und wir finden für Sie den passenden Ansprechpartner*in bei GP JOULE. 

JETZT ANMELDEN

Erleben Sie 100% Erneuerbar

An jedem Messetag können Sie um 11.00 und 14.30 Uhr mit unserem Wasserstoffbus eine kostenfreie Fahrt zu unserem Hauptsitz in Reußenköge und anschließend zur Wasserstoff-Tankstelle in Husum unternehmen, wo Sie GP JOULE und das Wasserstoff-Mobilitätsprojekt eFarm noch näher kennenlernen können. Der Ausflug startet an der Haltestelle vor dem NCC und dauert rund zwei Stunden. 

Da die Anzahl der Plätze begrenzt und die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist, melden Sie sich am besten gleich an: 

TOUR BUCHEN

Verfolgen Sie unsere Vorträge

Im Rahmen des watt_2.0-Forums, direkt neben dem GP JOULE-Stand, stellen wir Ihnen an jedem Messetag unsere Projekte und aktuelle Entwicklungen der Branche vor. Kommen Sie gerne vorbei!

Passen wir aufeinander auf

Zusammenkommen bedeutet in diesen Zeiten auch, gemeinsam Verantwortung zu tragen. Deshalb gelten auf der HUSUM Wind einige Hygiene-Regeln:

  • 3G: Zugang zum Messegelände erhalten nur Geimpfte, Genesene oder Getestete. Vor beiden Messeeingängen wird es Testzentren geben.
  • Maskenpflicht: Auf dem gesamten Messegelände muss eine medizinische Maske getragen werden.
  • Einbahnstraßensystem: In den Hallen, Gängen und auch an unserem Stand werden Besucher*innen geführt. Bitte achten Sie auf die Richtungspfeile.
  • Kontaktnachverfolgung: An den Messen- und Halleneingängen wie auch an den Ständen müssen Sie sich ein- und auschecken. Dafür wird auf der HUSUM Wind die Luca-App genutzt. Besucher*innen ohne Luca-App werden händisch erfasst.

Weitere Infos zu den Hygiene-Vorschriften auf der HUSUM Wind erhalten Sie hier: 

Hygienekonzept