Kommunale 2021 in Nürnberg

Wir machen Ihre Gemeinde zur Zukunftsgemeinde – mit ganzheitlichen Wärme- und Energielösungen!

GP JOULE ist auf der Kommunale 2021 in Nürnberg! Besuchen Sie uns vom 20.-21. Oktober auf dem Stand 9-541 in Halle 9. 

Strom, Fernwärme, E-Mobilität und Wasserstofferzeugung – GP JOULE denkt alles zusammen. 100% erneuerbar, regional und gemeinsam mit Ihnen. Von der Planung und Projektierung und den Bau bis zum Betrieb, wir zeigen Ihnen die passenden Lösungen für Ihre Gemeinde und setzen sie um. Wir sorgen auch für die nötige Finanzierung und halten die Wertschöpfung in Ihrer Kommune. Alles aus einer Hand.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Unsere Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wärme und Projects beraten Sie individuell und zeigen Ihnen passende Möglichkeiten. Erfahren Sie auf der Kommunale außerdem mehr über Fördermöglichkeiten, unsere bereits realisierten Projekte und lernen Sie unseren Service kennen, von der kompletten Betriebsführung bis zur Performancesteigerung von Solar- und Windenergieanlagen. 
 

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

Sagen Sie uns, worüber Sie sich austauschen wollen, nennen Sie uns gerne einen Wunschtermin – und wir finden für Sie die passende Ansprechpartnerin oder den passenden Ansprechpartner bei GP JOULE.

TERMIN BUCHEN

Ihr Ticket für die Kommunale

… erhalten Sie gerne kostenlos von uns. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an:

marketing(at)gp-joule.de

Verfolgen Sie unsere Vorträge

An beiden Messetagen zeigen unsere Experten auf dem Ausstellerfachforum in Halle 8, wie GP JOULE Ihre Gemeinde zur Zukunftsgemeinde macht – und welchen Chancen die Energiewende Kommunen bietet.

Passen wir aufeinander auf

Zusammenkommen bedeutet in diesen Zeiten auch, gemeinsam Verantwortung zu tragen. Deshalb gelten auf der Kommunale einige Hygiene-Regeln:

  • 3G: Zugang zum Messegelände erhalten nur Geimpfte, Genesene oder Getestete. Vor beiden Messeeingängen wird es Testzentren geben.
  • Maskenpflicht: In den Messehallen muss eine medizinische Gesichtsmaske getragen werden. Ausnahme: An festen Sitz- oder Stehplätzen, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird. Hierunter fällt auch die Beratungssituation am Messestand.
  • Kontaktnachverfolgung: Es besteht eine Registrierungspflicht zur Nachverfolgbarkeit von Kontakten.

Weitere Infos zu den Hygiene-Vorschriften auf der Kommunale erhalten Sie hier:

Hygienekonzept