Mediathek

Bewegende Bilder

Hier finden Sie aktuelles Filmmaterial rund um GP JOULE.
In den Hauptrollen: Energielösungen für Strom, Wärme, Wasserstoff und Elektro-Mobilität.

 

Bundesminister Andreas Scheuer weiht Projekt eFarm ein

Nordfriesische Vorreiter: Die grüne Wasserstoffproduktion des größten deutschen Wasserstoffmobilitätsprojekts eFarm, initiiert von GP JOULE, Reußenköge, geht in Betrieb. Passend zu diesem wichtigen Ereignis für die Energiewende weihte kein Geringerer als Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, das wegweisende Vorzeigeprojekt ein.

eFarm – echt nordisch innovatives Pilotprojekt: Wasserstoffmobilität in Nordfriesland

Mit Wind tankbaren Wasserstoff produzieren? Dass das geht, zeigt das Projekt „eFarm“ – das bisher größte grüne Wasserstoff-Mobilitätsprojekt in Deutschland. Im Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein, wird mit dem Pilotprojekt eine Wasserstoff-Infrastruktur von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Flottennutzung realisiert.
Ziel dabei ist, ein gemeinschaftliches, nachhaltiges Wirtschaften mit erneuerbaren Energien in die Gesellschaft zu bringen.

GP JOULE Image Film

Indem wir die Wertschöpfungskette der Erneuerbaren Energien verlängern, stellen wir eine nachhaltige Energieversorgung sicher. So bilden unsere Leistungen ein vollumfängliches Angebot, das von der Projektentwicklung bis zur Veredelung des Stroms in Wasserstoff, Wärme oder Mobilität reicht. Auf diese Weise bleiben von der Erzeugung bis zum Verbrauch der Energie alle Prozesse in einer Hand und können wirtschaftlich, technisch und gesellschaftlich aufeinander abgestimmt werden, für ein optimales Ergebnis – das ist unser Anspruch!

Ansprechpartner

Kirsten Voss
Leitung Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 4671 6074-232
E-Mail: k.voss@gp-joule.de

Cecilienkoog 16
25821 Reußenköge

Telefon: +49 4671 6074-0
Fax: +49 4671 6074-199
E-Mail: info@gp-joule.de