Die Energiewende zusammen weiterdenken:

GP JOULE ist auf der ees Europe und der Intersolar Europe 2022 in München.

Reußenköge/München, 09. Mai 2022
Der Ausbau erneuerbarer Energien soll deutlich beschleunigt werden. Das ist der politische Wille. Vom 11. bis 13. Mai zeigt die GP JOULE Gruppe auf der ees 2022 in München, wie der Weg dahin aussieht. Besuchen Sie uns in Halle B2 am Stand B2.510 und informieren Sie sich über die preisstabile, CO2-freie Energiegewinnung aus Wind und Sonne – und den effektiven Einsatz des regenerativen Stroms für Wasserstofferzeugung, E-Mobilität und Fernwärme.   

„Die Erneuerbaren Energien sind jetzt und in Zukunft verantwortlich für die Versorgungssicherheit“, sagt der Mitgründer und CEO von GP JOULE Ove Petersen, „damit bekommen sie einen ganz neuen Stellenwert und eine größere Verantwortung.“ Eine Verantwortung, die die GP JOULE-Gruppe in die Tat umsetzt, indem sie die nachhaltige Energieversorgung auf- und ausbaut – und die Sektorkopplung weiterdenkt. Auf der ees zeigt GP JOULE, was erneuerbarer Strom alles kann. Nicht in der Theorie, sondern in der Praxis. 

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit im Energiepark Lausitz, wo wir 300 Megawatt Solarleistung errichten und eine Produktion und Vermarktung von grünem Wasserstoff realisieren.
Oder lernen Sie unsere Initiative eFarm kennen, den größten grünen Wasserstoffmobilitätsverbund in Deutschland, für den wir von der Wasserstofferzeugung über die Tankstellen bis zu den Wasserstoffbussen im öffentlichen Nahverkehr ein komplett CO2-freies Wasserstoffökosystem etabliert haben. 
Oder erfahren Sie mehr über die direkte und langfristige Versorgung mit erneuerbaren Energien, wie wir sie im Solarpark in Donauwörth umgesetzt haben, von wo aus Airbus Helicopters per PPA zuverlässig, günstig und sicher mit grünem Strom versorgt wird. 

Lernen Sie das Energiesystem der Zukunft kennen

100% Erneuerbar ist möglich. Energiesouveränität ist möglich. Jetzt. Doch nur wenn wir zusammen die echte Energiewende vorantreiben, können wir die Erderwärmung begrenzen, unsere Abhängigkeit von Öl und Gas senken und unsere Werte stärken. 

Dafür denken wir die Energiewende weiter – und arbeiten an einem resilienten Energiesystem der Zukunft. Wie das aussieht, erfahren Sie auch bei uns am Stand.

GP JOULE SERVICE in Halle A5

Besuchen Sie auch unseren Service und erfahren Sie mehr über unsere zertifizierten Leistungen – von der technischen und kaufmännischen Betriebsführung über das Asset Management bis zur Performancesteigerung. GP JOULE SERVICE zeigt Ihnen in Halle A5 am Stand A5.372, wie Sie mit Ihrem Wind- oder Solarpark optimale Ergebnisse erzielen. 

Terminreservierung

Wir laden Sie herzlich zu uns auf den Messestand in Halle B2, Standnummer B2.510 ein. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren Termin: www.gp-joule.de/ees-europe-2022. 

Für Presseanfragen wenden Sie sich gern direkt an Jürn Kruse, Pressereferent GP JOULE,  j.kruse@gp-joule.de.

Sie haben noch kein Messeticket? Auch dann melden Sie sich gern bei uns.

Vorträge

„Wasserstoffmobilität mit 100% erneuerbaren Energien“ 
Johannes Brock, Teamleitung Key Account Management bei GP JOULE HYDROGEN, erklärt, wie wir die Verkehrswende mit grünem Wasserstoff meistern.
Donnerstag, 12. Mai, um 13.10 Uhr, Green Hydrogen Forum in Halle B2

„Exit-Strategien – Wie Unternehmen klimaneutral werden können“
Im Rahmen der Session zeigen wir, wie auch Ihre Firma oder Region von unserer ganzheitlichen Expertise in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität profitiert und auf 100% Erneuerbar umstellen kann.
Freitag, 13. Mai, um 14.30 Uhr, EM-Power Forum in Halle B5.

Download als PDF

Über GP JOULE
2009 mit der Überzeugung gegründet, dass 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung machbar ist, ist GP JOULE heute ein System-Anbieter für integrierte Energielösungen aus Sonne, Wind und Biomasse sowie ein Partner auf Versorgungsebene für Strom, Wärme, Wasserstoff sowie Elektromobilität. GP JOULE ist damit ein Pionierunternehmen der Sektorenkopplung. Für die mittelständische Unternehmensgruppe arbeiten rund 500 Menschen in Deutschland, Europa und Nordamerika. GP JOULE ist Träger des Umweltpreises der Wirtschaft Schleswig-Holstein 2019 und des German Renewables Award 2020.

Pressekontakt
Jürn Kruse
Unternehmenskommunikation
GP JOULE Gruppe
j.kruse(at)gp-joule.de 
Tel. +49 (0) 4671-6074-213
Mobil +49 (0) 160-1540265

GP JOULE GmbH     Cecilienkoog 16  •  25821 Reußenköge  •  www.gp-joule.de