Energiewende zum Anfassen – live auf der Hannover Messe

Reußenköge, 20. April 2016. Es ist die energiepolitische Gretchenfrage:  Wie wird aus einer reinen Stromerzeugungs- eine echte Energiewende, die auch den Wärme- und Mobilitätsmarkt mit einbezieht? Und wie funktioniert das in der Praxis?

Vom 25. bis 29. April 2016 präsentiert GP JOULE auf der Hannover Messe smarte Antworten „Made in Schleswig-Holstein“. 

Kernstück der 120 m2 Ausstellungsfläche: das weltweit einmalige, interaktive Modell eines kompletten Energiekreislaufs – natürlich angetrieben mit 100% erneuerbarer Energie.  Damit demonstriert GP JOULE mit moderner Augmented-Reality-Technologie live und „be“greifbar, wie eine wirkliche Energiewende schon heute funktionieren kann: 

Nicht genutzter Strom aus erneuerbaren Energien wird mittels PEM-Elektrolyse von GP JOULE nahezu verlustfrei in Wasserstoff umgewandelt und gespeichert – und kann nach Bedarf wieder verstromt oder als grüner Treibstoff für Wasserstoff-Anwendungen energetisch oder stofflich genutzt werden.

Außerdem am Messestand: das brandneue Hochleistungs-Elektrolyse-Stack ELS450 mit einer Leistung von bis zu einem Megawatt. Soviel Elektrolyse-Power auf kleinstem Raum gab es noch nie.

Und zu gewinnen gibt es auch etwas: GP JOULE verlost eine einwöchige Reise in die Heimat von US-Surflegende und GP JOULE-Markenbotschafter Robby Naish: mit Stopps in Kalifornien und auf Hawaii.

Ein Besuch lohnt sich: Sie finden GP JOULE zentral auf der Hauptfläche der Integrated Energy Plaza in Halle 27. Stand K 41. Wir freuen uns auf Sie.