KGAL beteiligt sich an GP JOULE Projects

Gemeinsam für die echte Energiewende

Download Pressefotos

Reußenköge/Grünwald, 12. Januar 2022
Investition in eine nachhaltige Zukunft: Der unabhängige Investment- und Asset-Manager KGAL beteiligt sich als strategischer Investor an GP JOULE Projects. Gemeinsam soll das Wachstum von GP JOULE Projects in Deutschland und Europa vorangetrieben werden.

GP JOULE Projects ist Teil der GP JOULE Gruppe und entwickelt Wind- und Solarenergieprojekte aus einer Hand: von der Flächensicherung über die Ausschreibung der Gewerke für den Bau bis hin zum unternehmerischen Gesamtkonzept für die Nutzung der fertiggestellten Anlage. GP JOULE Projects weist eine langjährige Expertise im Greenfield Development auf: Seit 2009 hat GP JOULE bereits mehr als 20 Windparks und 130 Solarparks mit einer Gesamtleitung von mehr als 1.000 Megawatt entwickelt. 

Die KGAL Investment Management GmbH & Co. KG ist ein führender unabhängiger Investment- und Asset-Manager mit einem betreuten Investitionsvolumen von mehr als 15 Milliarden Euro. Mit ihren Erneuerbare-Energien-Fonds nimmt die KGAL eine Vorreiterrolle im Bereich nachhaltiges Investment ein. Über die Fonds KGAL ESPF 4 und KGAL ESPF 5 beteiligt sich KGAL an der GP JOULE Projects Holding GmbH & Co. KG wie auch an der GP JOULE Projects GmbH & Co. KG. 

Seit 2003 hat die KGAL bereits in mehr als 140 Anlagen im Bereich erneuerbare Energien in zehn europäischen Ländern mit einer Gesamtleistung von mehr als 1,5 Gigawatt investiert. Unter anderem in die von GP JOULE projektierten Windparks Helligbek und Lüngholm in Schleswig-Holstein.

„Bereits beim Erwerb dieser Windparks konnten wir uns von der Professionalität des Unternehmens und der Attraktivität seiner Projekte überzeugen“, erklärt Michael Ebner, Geschäftsführer Sustainable Infrastructure der KGAL Investment Management. „Nun gelingt uns mit der Beteiligung an GP JOULE Projects der Einstieg in das Greenfield Development mit einem umfassenden Portfolio. Unsere Fonds KGAL ESPF 4 und KGAL ESPF 5 erhalten so noch bessere Möglichkeiten zur Diversifikation und die Chance auf überdurchschnittliche Renditen.“ 

„Wachstum beschleunigen“

Mit dem substanziellen Investment von KGAL in GP JOULE Projects wird die bisherige Partnerschaft nun vertieft und die Kompetenzen und Erfahrungen beider Unternehmen gebündelt. 

„Die KGAL ist bereits in zehn Ländern Europas aktiv und entsprechend gut vernetzt. Mit ihr an der Seite kann GP JOULE Projects sein Wachstum noch mehr beschleunigen“, sagt Ove Petersen, Mitgründer und CEO von GP JOULE: „Die KGAL bietet Zugang zu neuen Märkten in Europa und passt mit der konsequent nachhaltigen Ausrichtung perfekt zu GP JOULE.“

Die GP JOULE Gruppe unterstreicht mit diesem Schritt die Strategie, sich weiter zu einem führenden integrierten europäischen Gesamtlösungsanbieter und Energieversorger für Erneuerbare Energien in den Bereich Strom, Wärme und Mobilität zu entwickeln. Alles mit dem Ziel, die echte Energiewende zu schaffen und in Zukunft 100 Prozent des Energieverbrauchs erneuerbar zu produzieren.

Die Geschäftsführung der GP JOULE Projects GmbH & Co. KG bleibt unverändert.

Download als PDF

Über GP JOULE
2009 mit der Überzeugung gegründet, dass 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung machbar ist, ist GP JOULE heute ein System-Anbieter für integrierte Energielösungen aus Sonne, Wind und Biomasse sowie ein Partner auf Versorgungsebene für Strom, Wärme, Wasserstoff sowie Elektromobilität. GP JOULE ist damit ein Pionierunternehmen der Sektorenkopplung. Für die mittelständische Unternehmensgruppe arbeiten rund 400 Menschen in Deutschland, Europa und Nordamerika. GP JOULE ist Träger des Umweltpreises der Wirtschaft Schleswig-Holstein 2019 und des German Renewables Award 2020.

Über KGAL
Die KGAL ist ein führender unabhängiger Investment- und Asset-Manager mit einem betreuten Investitionsvolumen von mehr als 15 Milliarden Euro. Der Schwerpunkt der Investitionen liegt auf langfristigen Realkapitalanlagen für institutionelle und private Investoren in Real Estate, Sustainable Infrastructure und Aviation. Die europaweit tätige Gruppe wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet und hat ihren Sitz in Grünwald bei München. 345 Mitarbeiter tragen unter Berücksichtigung von Rendite- und Risikoaspekten dazu bei, nachhaltig stabile Erträge zu erzielen (Stand 31. Dezember 2020).

Pressekontakte

Nina Ramberg-Mortensen
Unternehmenskommunikation
GP JOULE Gruppe
n.ramberg(at)gp-joule.de 
Tel. +49 (0) 4671-6074-688
Mobil +49 171 2083818

Harald Zirnstein
Leitung Marketing & Kommunikation
KGAL GmbH & Co. KG
Harald.zirnstein(at)kgal.de 
Tel. +49 (0) 89-64143-861
Mobil +49 (0) 172-8876983


GP JOULE GmbH     Cecilienkoog 16  □  25821 Reußenköge  □  www.gp-joule.de