Unterwegs in die Zukunft

Klimaschonende Mobilität

Herkömmliche Mobilität ist einer der großen Treiber des Klimawandels, denn die ausgestoßenen Mengen an CO2 durch Fahrzeuge sind enorm. Daher stehen bei uns alternative Antriebe im Fokus! Insbesondere mit den Themen E-Mobilität, Wasserstoffantrieb und Ladeinfrastruktur setzen wir uns bei GP JOULE auseinander.

GP JOULE tritt für eine starke Kopplung des Strom- und Mobilitätssektors ein: Sei es durch den sukzessiven Ausbau der E-Mobilität durch den Geschäftsbereich GP JOULE CONNECT oder durch den Aufbau einer geeigneten Infrastruktur für die Wasserstoffmobilitätsversorgung, wie beim Verbundprojekt eFarm.

Auch in diesem Segment nehmen wir eine Vorreiterrolle ein und haben bereits unseren eigenen Fuhrpark auf klimaschonende Treibstoffe umgestellt. Neben rund 60 E-Fahrzeugen nutzt GP JOULE seit diesem Jahr zudem die ersten Wasserstofffahrzeuge.

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Geschäftsführung von GP JOULE CONNECT

Manuel Reich
Geschäftsführer
Telefon: +49 4671 6074-615
E-Mail: info.connect@gp-joule.de

Cecilienkoog 16
25821 Reußenköge

Telefon: +49 4671 6074-0
Fax: +49 4671 6074-199
E-Mail: info@gp-joule.de