Grüne Energie – überall

Umwandlung und Verteilung

Wir sind der Überzeugung: 100 % erneuerbare Energien sind möglich! Und das nicht erst in ferner Zukunft, sondern jetzt.

Als ganzheitlicher Anbieter betrachten wir die gesamte Wertschöpfungskette und konzentrieren uns dabei auf die Sektorkopplung. Unsere Konzepte kombinieren bei Bedarf Strom- und Wärmeproduktion sowie klimafreundliche Lade- und Mobilitätslösungen.

In zahlreichen Referenzprojekten haben wir gezeigt, wie die erzeugte Energie ebenso nachhaltig umgewandelt und verteilt werden kann.

Sektorkopplung durch Power-to-X

Das Verbundvorhaben eFarm ist ein Paradebeispiel für die innovative Power-to-Gas-Technologie. Mit Hilfe von Elektrolyseuren wird Strom aus Windenergie in Wasserstoff umgewandelt, der wiederum als Antrieb für Busse und PKW fungiert. Zudem trägt die bei der Wasserstoff-Produktion entstehende Abwärme zur lokalen nachhaltigen Wärmeversorgung bei.

mehr über das Projekt eFarm

Die gekoppelte Strom- und Wärmeversorgung haben wir desweiteren auch bei einem Projekt in Bosbüll realisiert. Der Bürgersolarpark, mit 9,7 MW der größte in Nordfriesland, produziert Energie für rund 2700 Haushalte.

Power-to-Mobility: Auf dem Weg in die Zukunft

Mit unserer eigenen Unternehmensflotte zeigen wir eindrücklich, wie Stromerzeugung und Mobilität miteinander verbunden werden können. An unserem Firmensitz in Reußenköge wurde die Flotte mit rund 25 E-Mobilen in ein dynamisches Lastmanagement-System eingebunden. Dazu sind Verbraucher (in dem Fall die Korntrocknung, ein Elektrolyseur und eine Biogasanlage) sowie Erzeuger (Solaranlage und Biogasanlage) vor dem Netzanschlusspunkt eingebunden und ergänzen die netzseitig zur Verfügung stehende Strommenge. Das System nutzt also die hohe Flexibilität der Flottenfahrzeuge, die sich hinsichtlich ihrer individuellen Ladung schnell hoch- und runterregeln lassen. Darüber hinaus lässt sich die dem einzelnen PKW zur Verfügung stehende Leistung nutzerscharf steuern.

mehr über den Geschäftsbereich CONNECT

Das zeichnet GP JOULE aus

Insbesondere im Bereich Sektorkopplung ist es wichtig, einen Partner an seiner Seite zu wissen, der alle Leistungen optimal kombinieren kann, gut vernetzt ist und Projektbeteiligte aus verschiedenen Bereichen zusammenbringt. Als erfahrener Projektierer haben wir bereits eine Vielzahl an Vorhaben aus den unterschiedlichsten Segmenten umgesetzt. Mehr noch: Getreu unserem ganzheitlichen Ansatz sind wir entlang der gesamten Wertschöpfungskette – Erzeugung, Umwandlung und Verteilung sowie Nutzung – für unsere Auftraggeber da.

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Ansprechperson Nord

Nils Dümcke
Sales Representative Nord
Telefon: +49 4671 6074-633
E-Mail: n.duemcke@gp-joule.de

Cecilienkoog 16
25821 Reußenköge

Telefon: +49 4671 6074-0
Fax: +49 4671 6074-199
E-Mail: info@gp-joule.de

Ansprechperson Süd

Tobias Wiest
Sales Representative Süd
Telefon: +49 8274 9278-629
E-Mail: t.wiest@gp-joule.de

Maierhof 1
86647 Buttenwiesen

Telefon: +49 8274 92 78-0
Fax: +49 8274 92 78-599
E-Mail: info@gp-joule.de