Grüne Energie durch Windkraft

Windpark

Projektentwicklung Windenergie für den optimalen Betrieb Ihres Windparks

Von der Flächenakquise bis zum fertigen Windpark: Projektentwicklung Windenergie für Windpark-Projekte in Europa

Windpark-Projekte der MW-Klasse sind eine der Leidenschaften von GP JOULE. Sie vereinen auf ideale Weise Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Wir sind mit der Landwirtschaft aufgewachsen und wissen, dass Flächen wertvoll sind. Daher konzipiert die GP JOULE Projektentwicklung Windenergie mit ihrer langjährigen Praxis ausschließlich Windparks, die profitabel und effizient grüne Energie produzieren. Auf Basis der regionalen Gegebenheiten ermitteln wir zuverlässig maximale Lösungen für rentable Windparks – in Deutschland und Europa. GP JOULE veredelt Ihre Flächen, bietet Ihnen Ertragssicherheit und ist Ihr umsichtiger Partner in der gesamten Projekt-entwicklung Windenergie – von der Flächenakquise und der Projektplanung über den Bau bis zur Betriebsführung.

Strom im Windpark erzeugen und veredeln

Die GP JOULE Windpark-Expertise gründet sich auf vielfältige Projekte und stetige Weiterentwicklung. Die beständigen, vertrauensvollen Kundenbeziehungen sind für uns täglich Antrieb und Motivation, über uns hinauswachsen. Begonnen mit der Projektentwicklung Windenergie und EPC Anlagenbau, später ergänzt durch die Anlagenbetriebsführung Wind, realisieren wir heute Windparks der MW-Klasse, oft im Kontext komplexer Sektorkopplungsprojekte. Ihre Bedürfnisse sind unser Maßstab für eine individuelle Windenergie Projektentwicklung – innerhalb des EEG und durch alternative Betriebskonzepte. Werden Sie zum Stromveredler für die Umwelt und unsere nachfolgenden Generationen.

Wir sorgen für maximale Akzeptanz von Windparks und anderen Windkraft-Projekten durch

  • Windparks mit attraktiven, bürgernahen Beteiligungsmodellen
  • Partizipation lokaler Akteure bei der Projektentwicklung Windenergie
  • enge Zusammenarbeit mit Betreibern, Kommunen, Bürgern und anderen Stakeholdern – von der Flächenakquise bis hin zum fertigen Windpark

Im Betrieb des Windparks bieten wir Ihnen eine optimal aufeinander abgestimmte kaufmännische und technische Betriebsführung – alle Services unter einem Dach, zu attraktiven Konditionen.

Weiterdreher werden: Der Windpark im Weiterbetrieb

Auch außerhalb der EEG-Förderkulisse ist Ihr Windpark bei GP JOULE in guten Händen. Wir wissen durch die breit gefächerten Erfahrungen in der Projektentwicklung Windenergie um das große Wertschöpfungspotenzial Ihrer Windkraft-Anlagen. Selbst nach 20 Jahren Betriebszeit generieren wir mit unserer Kombination von technischer und kaufmännischer Kompetenz Mehrwert aus Ihrem Strom. Lernen Sie unsere innovativen Geschäftsmodelle der Sektorkopplung im Wärme- und Wasserstoffmarkt kennen.

Ertragreich die Energiewende möglich machen mit GP JOULE:

  • Standortsicherung und Flächenakquise
  • Netzanschluss-Sicherung
  • Bauleitplanung und Windpark-Auslegung
  • Errichtung und Bau von Netzanschluss und Zuwegung
  • Kaufmännische und technische Betriebsführung Wind
  • Geschäftsentwicklung Windpark
  • Repowering und Weiterbetrieb Ihres Windparks
Leistungen im Bereich Wind
Projektentwicklung

Projektentwicklung

Individuelle Windenergie Projektentwicklung für Ihren Erfolg, ob in Deutschland, Europa oder Übersee. Denn innovative Ideen und Expertise kennen keine Grenzen.

EPC Anlagenbau

EPC Anlagenbau

Heute brach, morgen voll grüner Energie – GP JOULE EPC ist seit über 15 Jahren erfolgreicher Projektierer, Betreiber und Servicepartner für Windenergieanlagen und Windparks.

Technische Betriebs-
führung

Technische Betriebs-
führung

GP JOULE bietet Ihnen ein modulares Betriebsmanagement, so nutzen Sie bei der Technischen Betriebsführung immer die Leistungen, die für Sie sinnvoll sind.

Kaufmännische Betriebs-
führung

Kaufmännische Betriebs-
führung

Das modulare Leistungsspektrum der Kaufmännischen Betriebsführung Wind bietet Ihnen einen individuellen, zuverlässigen Service für Ihren Windpark.

Sektorkopplung

Sektorkopplung

Das Ende der EEG-Förderlaufzeit erfordert neue Wege bei der Veredelung Ihres Windstroms. Wird sauberer Windstrom wird genutzt, um in anderen Sektoren – wie etwa Wärme oder Mobilität – den Einsatz von fossilen Energien zu ersetzen, spricht man von Sektorkopplung. Das ist praktizierter Klimaschutz weitergedacht – und gleichzeitig wirtschaftliche Nachhaltigkeit, selbst wenn Ihre Anlage schon einige Jahre im Wind gestanden hat.